Bei Allergie geeignete hautfreundliche Wolle

 
Allergien gibt es unzählige, von daher ist es natürlich nicht so einfach, Garne als „hautfreundlich bei Allergie“ zu bewerten.
Wir versuchen es dennoch und zeigen hier Garne, die laut Hersteller speziell in Hinblick auf Allergiker entwickelt wurden. Oder von denen uns strickende Allergiker sagten, dass sie diese Garne gerne verarbeiten – also auch an den Händen vertragen – und auch selber tragen können.

Dabei geht es nicht primär um diejenigen, die auf die (Roh-)Wolle an sich sensibel reagieren. Das sind angeblich nur ca. 5% der sogenannten „Woll-Allergiker“. Sondern vielmehr geht es um diejenigen, die auf die Stoffe und Farben, mit denen handelsübliche Garne während des Produktionsprozesses ausgerüstet werden, allergisch reagieren.

© die Maschen zum Glück - Allergie und Wolle
 

Uns ist selbstverständlich bewusst, das jede und jeder in Bezug auf Allergie und Wolle seine eigenen Erfahrungen hat bzw. machen muss. Umso mehr freuen wir uns über Rückmeldungen zu diesem Thema. Vor allem, wenn jemand mit einem Garn besonders gut zurecht kommt.

Wir freuen uns über Feedback zu diesem Thema!

Bei Weiterverwendung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen