Turin Sockenwolle Rot

8,90 

4,45  / 50 g

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

8 vorrätig


Name | Farbe | Lieferant

Qualität Turin Sockenwolle in Rot von Seehawer & Siebert

Charakter

4fach leicht verzwirnt, die echten Ramiefasern (keine Viskose!) verleihen dem Garn einen dezenten Glanz, haben zudem antibakterielle Wirkung und machen es besonders stabil. Tolle Unifarben, weich im Griff – fast zu schade für Socken. Auch perfekt für exklusive Tücher und feinste Oberbekleidung.

Material

60% Schurwolle (Südamerika), 20% Seide (Maulbeerseide, China), 20% Ramie (China, Brasilien, Frankreich und Italien)

Verkaufseinheit

Strang à 100 g

Lauflänge | Nadelstärke

425 m auf 100 g, Nadelstärke 2,5 bis 3

Pflege

empfohlen Handwäsche oder Wollwaschgang 30° C mit entsprechendem Wollwaschmittel, filzt ab 40° C – bei uns haben die Socken tatsächlich im Wäschebeutelchen auch eine normale 30° C Maschinenwäsche perfekt überstanden

Verbrauch

ein Strang à 100 g reicht für ein Paar Socken Gr. 40 (da bleibt ein kleines bisschen übrig)

Herstellung

Spinnerei: Standort Tschechei, Färberei: Deutschland – gefärbt wird nach dem Spinnen

Und sonst so

unbehandelt bzw. säuregefärbt, ohne Partienummern und Banderole

Wir empfehlen

Bestellen Sie ruhig einen Strang mehr, gerade wenn Sie Socken in Knallfarben lieben. Tragen Sie sie "sichtbar", bspw. in Boots, und stricken Sie aus dem gleichen Garn hübsche Hand-/Armstulpen dazu. Und Sie haben ruckzuck ein perfektes individuelles Outfit. Empfehlenswert sind auch zarte exklusive Tücher und hochwertige Oberbekleidung.

Bei Weiterverwendung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Detailinformationen

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und damit auch die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Ich stimme zu.