„ Filigran von Atelier Zitron – uni und meliert ” – Feinste Fasern für leichtes Strickwerk

Filigran, ein hauchzartes Lacegarn mit gutem Griff, aus 100% Schurwolle Merino extrafein. Wunderschöne Tücher lassen sich daraus zaubern.


Die Filigran wird seit 2017 in der Farbe INSELBLÜTEN in neuer Herstellungsmethode ohne Sprenkel produziert. Sie ist jetzt nicht mehr meliert, sondern besteht aus glatten Unifarben. Das ändert durchaus die Wirkung des Tuches. Wir haben hier sehr unterschiedliche Reaktionen erhalten. Die einen finden es so schöner und “sauberer”, den anderen fehlt das Lebendige. Herr Zitron hat uns versprochen, das gesprenkelte Garn noch einmal aufzulegen. Mal sehen, was wird.

© die-maschen-zum-glueck.de | Lacegarn Filigran von Atelier ZitronDie Filigran von Atelier Zitron gibt es in weiteren melierten Farben und auch auch in vielen Unifarben.

Die Farbpalette ändert sich ständig. So ist die Farbe Petrol-Bunt aus unserem allerersten Filigran-Strickwerk für die Stole Blütenbunt schon lange nicht mehr erhältlich. Es sind aber wunderschöne Farbkombinationen nachgekommen, wie bspw. die Inselblüten. Die Kurzanleitung für das Frei-Schnauze-Tuch Inselblüten findet sich, natürlich ebenfalls kostenlos, auf unserer Blogseite.

Die von uns geschriebene Anleitung zur Stola Blütenbunt gibt es KOSTENLOS bei Crazypatterns.net.

Mit einer Lauflänge von 600 Metern auf 100 g entstehen aus diesem Lacegarn wirklich leichte Strickgebilde, die man kaum spürt. Die Superwash-Ausrüstung sorgt zudem für Pflegeleichtigkeit. Aber für alle Stricksachen aus 100% Wolle gilt: sie müssen nur selten gewaschen werden, denn sie nehmen Schmutz weit weniger auf als bspw. Baumwollkleidung.

Wie alle Garne von Atelier Zitron ist auch die Filigran ÖkoTex zertifiziert.