Lacegarn – feinste Qualität für hauchzarte Gebilde

An Lacegarn haben wir so ziemlich das Beste, was auf dem Markt zu finden ist: hauchfeine Lacegarne von Atelier Zitron.

Lacegarn für feinstes Strickwerk, luftig und zart. Von sommerlich bunt aus Schurwolle (die Filigran) bis edel dezent aus reiner Seide – die Traumseide. Inzwischen wegen seiner Vielseitigkeit und Leichtigkeit ein echter Klassiker: die KidMohair Extraklasse.

© die-maschen-zum-glueck.de | Lacegarn - feinste Qualität für hauchzarte GebildeDie Garne lassen sich einzeln auch im Verbund zu den tollsten Kreationen verstricken. Ob mit großzügigen Lochmustern oder schlicht glatt rechts – die Effekte sind einzigartig. Alle Lacegarne eignen sich hervorragend als Beilauffaden und können mit anderen Garnen „gemischt“ werden. Wer gerne ein bisschen experimentiert, kann hier sehr individuelle Kreationen zaubern. Die Effekte sind verschieden. Entweder man „beruhigt“ ein sehr farbenfrohes Garn, indem man eine neutralisierende Farbe mitlaufen lässt. KidMohair kann als Weichzeichner benutzen werden, indem man sie mit einem stärker gemusterten Garn verstrickt.