Regionale Wolle – Garne von regionalen Schafen

Wir möchten vor allem regional produzierten Produkten eine Chance geben.
Hier haben wir erste Garne von „regionalen“ Herden. Einmal von der Schwäbischen Alb die Alb Merino von Schoppel Wolle. Ein leicht vorgefilztest Garn mit einem ganz besonderen Garncharakter.

© die-maschen-zum-glueck.de Maschenbild der Alb Merion - regionale Wolle  

Als regionale Wolle führen wir die Pur Merionos Francais d`Arles. Dies Merino-Schafe aus Arles liefern angeblich die feinste Merinowolle Europas – und Bergere de France verarbeitet sie exklusiv. Feiner geht nicht.

Beide Garne lassen sich leicht verstricken und sind auch sehr gut für Anfänger geeignet. Sie sind – selbstverständlich – aus 100% Schurwolle und einfach zeitlos schöne Klassiker, von denen man sehr lange etwas hat. Für langlebiges und nachhaltiges Strickwerk.

Neu dabei sind die Alb Lino von Schoppel Wolle sowie die supersuperdicke Elbwolle.
Sie kennen regionale Wollhersteller, die zu uns passen würden? Wir freuen uns auf Ihren Tipp.

Bei Weiterverwendung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen