Garn aus Wolle und Seide – für den Übergang

Unsere Impression 13
 
Die einen spüren noch den heißen Sand zwischen den Zehen, die anderen bedauern schon, dass es wieder so früh dunkel wird.

© Die Maschen zum Glück | Garn aus Wolle und Seide
 
Es ist nicht zu leugnen, der Sommer geht zu Ende. Umso schöner, dass man sich dann wieder den kuscheligeren Dingen des Lebens zuwenden kann. Wie zum Beispiel unserem Garngemisch aus Wolle und Seide.

© Die Maschen zum Glück Garn aus Wolle und Seide
 
Die Anleitung für dieses schöne Muster findet sich in unserem Blog strick-dich-gluecklich.de.

© Die Maschen zum GlückDas Top ist gestrickt und die Mütze in einem Fantasiemuster aus Stäbchen und festen Maschen (wie sie gerade kamen) gehäkelt.

Das Garn aus Wolle und Seide läuft mit 300 Meter auf 100 g, beide Rohmaterialien kommen diesmal aus China. Dort wird das Garn auch gesponnen. Gefärbt wird es jedoch in Deutschland.

© Die Maschen zum Glück
Für das 2teilige Set haben wir je Farbe nur 100 g (= 300g) gebraucht. Das ist aber nicht der Grund, warum das Top etwas kürzer wurde. Es ist ja für die Übergangszeit gedacht, um leichte Shirts und Blusen ein wenig „aufzuwärmen“. Ergänzen kann man das Set um Stulpen. Am besten in der gleichen Technik gefertig wie die Mütze.

Wir führten das Garn in acht wunderschönen zeitlosen Farben.

© Die Maschen zum Glück

Kundenfrage an dieMzG: Was ist bei Euch anders als bei anderen Woll-Shops?
Unsere wunderschönen Garne sind sorgfältig ausgesucht, da wir sie kritisch hinterfragen. In Zeiten, in denen Handarbeiten zwar in aller Hände und Munde ist, die Herkunft der Garne aber oft ungewiss, wollten wir einen neuen Weg öffnen: Die Zusammenarbeit mit Herstellern, die auf die Herkunft der Rohware und auf hohe Qualität bei der Weiterverarbeitung achten. Wir legen Wert darauf, dass die Wege möglichst kurz sind und die Partner bekannt. Denn je weniger anonym die Produktion, umso besser ist es für Mensch und Tier. Wir können mit gutem Gewissen VERkaufen und unsere Kundinnen und Kunden können beruhigt EINkaufen und sich auf das kreative Schaffen konzentrieren.

Bei Weiterverwendung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen